Bolonka Zwetnas- die Wuschel vom Tappenstieg
Bolonka Zwetnas- die Wuschel vom Tappenstieg

Erziehung

Die richtige Erziehung ist ein wichtiges Thema bei der Entscheidung für einen Hund. Ich habe mit meinem Hund, als er noch ein Welpe war, zunächst eine Hundeschule besucht, in der er die wichtigsten Grundregeln lernte.


Danach lief er bei Fuß, hörte auf die Befehle „Sitz" und „Platz" und ließ sich von mir problemlos an der Leine führen. Dennoch habe ich nicht aufgehört, diese einfachen Verhaltensregeln immer weiter zu wiederholen und zu trainieren, damit die Wirkung anhielt.


Von vornherein durfte mein Hund auch nicht in meinem Bett schlafen. Ich habe ihm stattdessen ein eigenes Körbchen eingerichtet, an das ich ihn langsam aber sicher gewöhnt habe. Von da an ging er automatisch an seinen angestammten Platz. Unerwünschtes Verhalten versuche ich konsequent mit Nichtbeachtung zu beachten, das gelingt bei der Haltung von einem Hund super, hat man mehrere ist es schwieriger,aber machbar.

Wichtig dabei war mir immer, keinerlei Gewalt anzuwenden.

 

Naja, die Sache mit dem Bett vergessen wir mal :-)

!

Ines Deutsch

38889 Wienrode

Tel.: 03944/ 980978

sende eine

Besucher

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright © 2016 | Ines Deutsch | Bolonka Zwetnas vom Tappenstieg | Jegliche Art von Copy ist untersagt |